Horst Samson

FARBE BEKENNEN

Im Namen des Apfels spreche ich

Uns schuldig. Wir schätzen ihn gering.
Er aber führte uns aus dem Garten

Der ewig gleichgestellten Uhren,
Würde Schiller sagen. Wir wissen nicht wie

Uns geschah, nur verführbar
Sind wir immer. Aber nichts haben wir

Begriffen. Und alles nahm seinen Gang.

 
Sie sind hier: Gedichte | Farbe bekennen
Deutsch
English